Am 9.7.2022 fand im Stadtgebiet Sehnde wieder der Traditionswettbewerb der Feuerwehren statt. Gastgeber und Ausrichter war die Ortsfeuerwehr Müllingen-Wirringen in Wirringen anlässlich der Feiern zum 1000-jährigen Bestehen des Ortes.

In der Ortschaft fanden die Feuerwehren eine optimale Bedingung bei angenehmen Temperaturen vor. Neben dem Wettstreiten standen dabei auch die Kameradschaftspflege und der technische Austausch bei den sogenannten Eimerfestspielen nach Heimberg-Fuchs im Vordergrund. Die Traditionswettbewerbe bestehen aus einem vorgetragenen Löschangriff mit dem Herstellen der Wasserversorgung, dem Setzen eines Verteilers und der Brandbekämpfung mit drei Strahlrohren – und das Ganze nach Zeit. Der Brand ist gelöscht, wenn die drei auf Leitern stehenden Eimer „abgeschossen“ sind.

An dem Wettbewerb in Wirringen nahmen insgesamt 15 Wettbewerbsgruppen aus elf Ortsfeuerwehren aus dem Stadtgebiet Sehnde sowie die Ortsfeuerwehr Lühnde aus Hildesheim teil.

Die Ortsfeuerwehr Müllingen-Wirringen startete an diesem Tag mit zwei Gruppen.

20220709 Bild01 20220709 Bild02

Gruppe 1 und 2 der Feuerwehr Müllingen-Wirringen. Die „Frauengruppe“ mit viel Spaß dabei.

20220709 Bild03 20220709 Bild04

Antreten der Gruppen vor dem Wettbewerb.

Es entbrannte ein harter Wettkampf um die besten Zeiten und fehlerfreiesten Ausführungen.

20220709 Bild05 20220709 Bild06

Die erste Gruppe Mü-Wi bereitet sich zum Start vor. Auch die Jugendfeuerwehr hat fleißig mit angepackt.

20220709 Bild07 20220709 Bild08

2. Gruppe der Ortsfeuerwehr Müllingen-Wirringen zum Wettbewerb angetreten. Los geht’s!

20220709 Bild09 20220709 Bild10

Neben einem gut besuchten Grill- und Getränkestand gab es auch wieder das leckere Kuchenbuffet. Als Umrandung zum Programm wurden 9 moderne Feuerwehrfahrzeuge inklusive der neuen Drehleiter und ein Oldtimer aus-/ vorgestellt. Alle Gäste konnten sich intensiv die Fahrzeuge anschauen und erklären lassen. Für die kleinen Gäste gab es zusätzlich noch eine große Feuerwehrhüpfburg die natürlich von den Kids im Dauerbetrieb war.

Die Siegerehrung

20220709 Bild11

Sieger Dolgen mit Ortsbrandmeister Müllingen-Wirringen Matthias Grun, seinem Stellvertreter Thomas Meine, Stadtbrandmeister Jochen Köpfer, Ortsbrandmeister Dolgen Andreas Preß sein Stellvertreter Hendrik Preß (v.li.)

Am Ende des Wettkampfes ging der Wanderpokal an die Ortsfeuerwehr Dolgen, gefolgt von Klein Lobke und der Gruppe Sehnde 1. Die weiteren Platzierungen lauteten: Müllingen-Wirringen 2, Haimar, Ilten, Sehnde 2, Wassel, Rethmar, Wehmingen, Bolzum, Lühnde 2, Höver, Müllingen-Wirringen 1 und Lühnde 1. Viele der Mannschaften freuten sich, dass nach fast zwei Jahren der Abstinenz die Wettkämpfe wieder aufgenommen werden konnten.

Es wurden zwei Auswertungen gemacht. Zum einen der Traditionswettbewerb der Stadtfeuerwehr Sehnde und der Jubiläumswettbewerb 1.000 Jahre Wirringen. Bei der Siegerehrung bekamen die Wettbewerbsgruppen jeweils zwei Urkunden, eine Großpackung Bratwürste, ein 5 Liter Fass Bier sowie einen Pokal. Ortsbrandmeister Matthias Grun dankte für das reichhaltige Kuchenbuffet der Frauen und seiner Ortsfeuerwehr für die tolle Unterstützung und den reibungslosen Ablauf. Ein besonderer Dank ging auch an die Schiedsrichter für die faire Bewertung. Zudem dankte der Ortsbrandmeister den umliegenden Anwohnern und der Kirche für die kostenlose Bereitstellung von Strom und Aufbauflächen.

Es war ein sehr toller, gelungener Tag mit großer Beteiligung.

Die Feuerwehr Müllingen-Wirringen lädt am 09. Juli 2022 ab 12 Uhr zum Traditionswettbewerb der Stadtfeuerwehr Sehnde ein.

Alle Bürgerinnen und Bürger (ob Groß oder Klein) sind herzlich eingeladen, wenn sich ca. 15 Gruppen der Stadtfeuerwehr Sehnde und Umgebung im Herzen von Wirringen, dem Wirringer Thie, messen.

Neben dem Wettbewerb selbst sorgen eine Feuerwehrfahrzeugausstellung, sowie eine Feuerwehrhüpfburg für ein buntes Programm. Für die Verpflegung ist ebenfalls gesorgt. Es gibt Gegrilltes und Pommes sowie kühle Getränke. Außerdem eröffnet wieder das - bereits von der 1.000 Jahrfeier im Mai bekannte - Kaffee- und Kuchenbuffet von 13:30 bis 16:30 Uhr.

Alle Infos noch einmal zusammengefasst hier im Flyer zu finden (einfach das Bild anklicken):

 20220627 Traditionswettbewerb

Der Schützenverein Müllingen richtet zu Ehren des 1000-jährigen Bestehens von Wirringen einen Jubiläumswettkampf aus.

Der Wettkampf läuft an zwei Wochenenden hintereinander ab:

  • Am 17.06. – 19.06. und ...
  • ... am 24.06. – 26.06.

Zu folgenden Uhrzeiten kann geschossen werden:

  • Freitags: von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
  • Samstags: von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr
  • Sonntags: von 10:00 Uhr bis 12:30 Uhr.

Es werden zwei Wettkämpfe angeboten.

  • Jubiläumskönig:
    Es können alle Wirringer und Müllinger Anwohner ab 18 Jahren darauf schießen.
    Mindestens 5 Satz a 10 Schuss.
    Die Ergebnisse werden sofort bekannt gegeben.
    Nachlösen ist möglich.

  • Jubiläumskette:
    Diese Kette können nur Wirringer ab 18 Jahre erringen, dazu werden 10 Schuss abgegeben.
    Ein Nachlösen ist nicht möglich.
    Der Sieger wird erst auf dem großen Fest Anfang September bekannt gegeben.

Weitere Infos im Flyer:

20220608 Ausschreibung Jubilaeumskoenig

Der Schützenverein hofft auf eine rege Teilnahme und freut sich auf faire Wettbewerbe.

Zum 08. Mai 2022 lud Wirringen zu einem großen Festsonntag anlässlich des 1000 jährigen Jubiläums ein.

"Ein voller Erfolg..." - so der O-Ton vieler Besucher und der Organisatoren. Bei schönstem Wetter kamen etwa 800-1000 Besucher und genossen den Tag mit einem prall gefüllten Programm. Klickt euch durch unsere (kleine) Bildergalerie um den Tag rekapitulieren zu lassen. Einfach das erste Bild anklicken, die Beschreibung durchlesen und mit dem Pfeil am Rand des Bildes weiternavigieren. Viel Spaß.

01

0203040506

0708091011

12131415

16

Das Planungsteam bedankt sich bei allen Besuchern und Unterstützern für den tollen Tag.

17

v.l.n.r. Anita Beer, Reinhard Beer, Helga Blauert (unten), Claudia Köhler, Diana Rißland, Ulrike Spörr, Thomas Beer (unten), Katharina Wrede und Raimo Staudte

Die Heißmangel Schmidt informiert:

Liebe Kunden, da die Hannover Messe vom 25.04. auf den 29.05. verschoben wurde, bleibt die Heißmangel am 31.05. und 01.06. geschlossen.

Joomla templates by a4joomla